• Slimframe Frameless Loft

Hotel & Wohnen

Licht und Akustik tragen ebenso wie Design und Raumgestaltung dazu bei, dass Menschen sich in einem Raum wohlfühlen. Funktionale Designelemente wie Leuchtkästen, Lichtwände, Lichtdecken, Akustikbilder, Schallabsorber-Wände u.v.m. von Primex gestalten Räume flexibel und individuell, ob im Hotel oder für hochwertige Wohnobjekte. Mit den edlen, hochwertigen Textilspannrahmen aus Aluminium lassen sich die Bildmotive individuell auch schnell und einfach austauschen und können entsprechend zu Events oder Veranstaltungen kurzfristig angepasst werden.

  • Licht- und Akustikelemente in individuellen Formaten
  • Freie Gestaltung durch wechselbaren Motivdruck
  • Angenehme Beleuchtung und optische Highlights mit Lichtelementen
  • Schallabsorbierende Elemente optimieren die Raumakustik

Lichtelemente in Hotel & Wohnen

Wirkung von Licht

Der Einfluss von Licht auf den Menschen ist vielfältig. Licht beeinflusst die Wahrnehmung, das Wohlbefinden, den Hormonhaushalt, die Stimmung, Konzentrationsfähigkeit und vieles mehr. Dabei spielen vor allem die Helligkeit und die Temperatur des Lichts eine wichtige Rolle.

Besonders in Wohnräumen und Hotelzimmern kann diese Wirkung genutzt werden. Öffnen und erweitern Sie Räume optisch durch Lichtdecken oder Lichtwände. Schaffen Sie eine gemütliche Atmosphäre und einen Ort zum Entspannen. Oder nutzen Sie die Leuchtkästen als gezielte Design-Elemente, zum Beispiel als Blickfang in der Hotellobby, und kreieren Sie so ein modernes Raumambiente. 

Produktvielfalt & Gestaltung

Lichtwände oder Lichtdecken (Leuchtkästen) schaffen eine indirekte Beleuchtung. Die Elemente bestehen aus hochwertigen Textildrucken in fotografischer Qualität die mit umweltfreundlichen Tinten bedruckt sind und in einem edlen Textilspannrahmen bespannt werden. Sie lassen sich individuell, leicht und schnell austauschen – so gestalten Sie die Wohnräume oder Hotelzimmer im gewünschten Design und Farbkonzept.

Dimmung

Alle Leuchtrahmen sind manuell oder automatisch, auch per DALI-Steuerung dimmbar, sodass Sie die Beleuchtung an die Raumsituation anpassen können. Auch lassen die individuellen Textildrucke der Leuchtkästen, Lichtwände, Lichtdecken bzw. Lichtrahmen mit einer integrierten Dimmung besser darstellen – helle Bildmotive sollte man dimmen um sie nicht zu grell zu erscheinen, dunklere Bildmotive benötigen mehr Licht um sie hervor zu heben.

Mehr zur Wirkung von Licht finden Sie in unserem Licht Lexikon

Akustikelemente in Hotel & Wohnen

Entstehung des Nachhalls

Von großzügigen Neubauten, von glatten Wänden kleinerer Räume oder hohen Decken in Altbauwohnungen wird der Schall reflektiert und sorgt damit für einen halligen Raumklang. Schallharte Materialien wie Marmor, Glas oder Beton verstärken diesen Effekt, es entsteht ein starker Nachhall. Diese unangenehme akustische Raumsituation stellt sich häufig erst im Nachhinein heraus und belastet Gäste, Bewohner und Mitarbeiter.

Um die Raumakustik zu verbessern werden schallabsorbierende Elemente, Akustikbilder oder Schallabsorber-Wände eingesetzt, die einfach nachgerüstet werden können.

Produktvielfalt & Schallabsorption

Akustikbilder, Deckensegel oder Baffeln absorbieren den Schall, der sonst von Wänden und Decken reflektiert wird. Sie senken den Nachhall und schaffen eine angenehme Raumakustik.

Mit Raumteilern bzw. Schallabsorber-Wänden können Sie z.B. Räume aufteilen indem Sie Bereiche optisch und akustisch voneinander trennen.
Die Schallabsorber-Wände bestehen aus Textilspannrahmen die individuell bedruckt werden können und sich schnell und einfach austauschen lassen.

Aufbau, Flexibilität & Gestaltung

Die Akustikelemente bestehen aus einem edlen Textilspannrahmen. Dieser ist mit feinen Textildrucken  bespannt, die mit eigenen Motiven, Fotos, Grafiken und Farben hochauflösend, in fotografischer Qualität bedruckt werden können. Sie bleiben flexibel, denn die Textilien sind schnell und einfach wechselbar.

Das hochwertige Akustik-Material im inneren des Textilspannrahmens ist umweltfreundlich und Allergikerfrei.

Akustische Leistung der Elemente

Die Kombination aus dem speziellen Textil und dem akustisch wirksamen Material im Rahmen macht die Elemente zum Hochleistungsabsorber der Schallabsorberklasse A.

Brandschutz

Alle Elemente entsprechen der Brandschutznorm B1 nach DIN 4102. Auch Lösungen der Brandschutznorm A2 sind umsetzbar.

Mehr zur Wirkung von Akustik finden Sie in unserem Akustik Lexikon